Meine Homepage


Urlaubsgäste

Als besonderen Service biete ich Urlaubspflege für Ratten aus dem Raum Berlin an. Dieses Angebot wird nun seit rund 6 Jahren gern in Anspruch genommen. Die Gäste erhalten Streicheleinheiten, Zuwendung und Auslauf. Frischfutter und Leckerlies stelle ich. Der Halter/Halterin bringt neben den Ratten auch das den Tieren bekannte Futter, die Streu und den Käfig mit. Von Vorteil ist noch eine Notiz mit den Vorlieben und Abneigungen der einzelnen Pelznasen, so, dass ich eine optimale Pflege gewährleisten kann. In meinem Haushalt dreht sich alles um das Wohlbefinden der kleinen Nager, hier werden sie nicht auf das Abstellgleis wie in Zooläden oder Tierheimen geschoben (wo die Urlaubsgäste nur im Eiltempo mit dem Nötigsten versorgt werden).

Achtung! Auf Anfrage ist auch eine Aufnahme von anderen kleinen Nagern wie Mäuse, Degus, Hamster und Meerschweinchen möglich! Bitte buchen Sie rechtzeitig den Urlaubstermin für Ihre Lieblinge (mindestens 4 Wochen im Voraus)!

Meine Gäste 2007

Marie, Nanni und Selma zu Gast vom 26.07. - 12.08.07

Zum wiederholten Male besuchten mich die 3 freundlichen Rattendamen von Sina, Silvie und Jürgen.Herrchen und Frauchen wollten sich vom Alltagstrubel in Schweden erholen.Selma und Marie stammen beide aus meiner Zucht und sind 1,11 Jahre alt, Nanni ist von privat.Alle Tiere sind freundlich, lieb und zutraulich. Selmi hatte es diesmal ein wenig schwer. Sie ist leider sehr anfällig für Tumore und wurde bereits 3x operiert, das letzte Mal am Morgen des Tages an dem sie zu mir gebracht wurde.Intensive Pflege waren nötig und einige Tage lang bereitete sie mir Sorgen. Nach und nach ging es ihr aber besser. Selma ist etwas ganz besonderes und ich habe nach ihrer Abgabe damals sehr geweint. Aber sie hat es gut getroffen, in dieser Familie lebt sie wie im Himmel (vielleicht ein bisschen zu sehr Himmel, denn alle 3 Rattis sind etwas zu fett) und wird heiss geliebt!

Selma (rechts) ist eine Black Self  Dumbo Rex und Marie (links) eine Himalayan Dumbo Rex. Beide haben niedliche rundliche Gesichter mit unschuldigem Blick.Ihr abendlicher Auslauf beschränkte sich auf die Umrundung des Käfigs. 

Hanni,eine recht braun verfärbte Black Self Rättin, liebte es dagegen mein Wohnzimmer ausgiebig zu erkunden und sich lange auf dem Sofa aufzuhalten.Sie ist aufgeschlossen und fing niemals mit anderen Ratten Streit an.

Ich bedanke mich für die nette Karte, die Tasse mit dem Elch und das lustig ausschauende Knäckebrot in Dreiecksform!!!

Schmuff und Wusel zu Gast vom 23.07. - 08.08.07

Schmuff ist ein Silver Grey Berkshire Bock und wohnt zusammen mit seinem Bruder bei Silja im Prenzlauer Berg.

Wusel dagegen ist ein Silver Mink in Self. Beide Tiere stammen aus meiner Zucht.

Es war eine echte Freude, diese beiden wundervollen Tiere bei mir zu haben. Vor allem Schmuff ist ein echter Witzbold und absolut aufdringlich.Wenn es Zeit zum Füttern war, stand er erwartungsvoll auf der Sofalehne und machte sich so groß wie er nur konnte. Immer wollter er der Erste sein.Geknuddelt zu werden liebt er sehr. Sein Bruder dagegen muss alles erforschen und entdecken. Ist seine Neugier gestillt, legt er sich gemütlich in ein dunkles Eckchen, um sich bei einem Nickerchen auszuruhen.

Beide Tiere haben ein Glänzefellchen und sind sehr lieb. Es war eine schöne Zeit mit ihnen!

Auf Wiedersehen!

Meine Gäste 2006

Zur Zeit habe ich 4 Huskys in Pflege (3 Weibchen und ein Männchen), deren Besitzer in den USA weilen.

Die 4 wurden inzwischen abgeholt und kommen ab dem 16.08.06 für 1 Woche wieder zu mir.

Blubberbernd, Patrick und Spongebob 3 Wochen zu Gast bei Katrin und ihren rattigen Freunden

Zu meiner Freude durfte ich mich wieder um 3 süsse 11 Monate alte Böcke kümmern, die ich in den Osterferien bereits kennengelernt hatte.Besonders ans Herz gewachsen ist mir der niedliche Spongebob, ein Pink Eyed White, der wirklich nichts mit einem alten Schwamm zu tun hat.

                                                  

Er ist ein wenig zurückhaltend, hat aber etwas an Selbstbewusstsein gewonnen. Gern lag er neben mir auf einer alten Blechbüchse, in der ich Fotos aufbewahre und sah mir zu wenn ich am Computer mit den Tasten klapperte. Er konnte richtig neckisch werden und drehte sich vor Freude, wenn ich ihn am Rücken kitzelte.

Er ist einfach nur süüüüüß!!!!!

Patrick ist ein Agouti Blazed Berkshire und ein sehr selbstbewusster Rattenmann. Er ist kein Freund von Schmuseeinheiten, viel lieber erkundet er die Umgebung und ärgerte Kleiner Kleiner. Lieb ist er aber auch.

                                                   

Blubberbernd ist ein Topaz Berkshire Rexmischling und der Meinung "Ich bin überall und nirgens". Nicht kuschelbedürftig, er liebt es mehr umherzustreifen und seinen Forscherdrang zu entfalten. Gemeinsam mit Spongebob eroberte er meinen Schreibtisch und ordnete ihn nach seinen Vorstellungen.Ein schöner großer Bock mit unschuldigem Gesicht.

                                                      

Zu der Truppe gehörten noch 3 Rennmäuse (Rosi und Freundinnen), von denen ich leider kein Foto gemacht habe.

Es war eine schöne Zeit mit diesen Ratten und Mäusen und ich wünsche ihnen und ihren jungen Besitzern noch viele schöne Stunden und fröhliche Erlebnisse. Diese Tiere werden geliebt aus vollstem Herzen und mit ihrer freundlichen Art geben sie alles Gute, was sie bisher erfahren durften zurück.....