ineigenersache


In eigener Sache

 

 

12. 08. 09: Am Samstag, dem 08.08.09 erfolgte die 3.(!!!!) Wiederholung vom "Wilden Wohnzimmer" und wieder erhob sich ein Geschrei (natürlich hinter meinem Rücken) etlicher selbsternanter Tierschützer.  Was mich nur wundert ist, dass wenn ich solche Leute einlade sich PERSÖNLICH ein Bild von mir und meinen Ratten zu machen sich niemand meldet, antwortet usw. Naja, die Mäuler zu zerfetzen ist einfacher, ich persönlich habe diverse Hobbys und nicht die Zeit (und auch nicht die Lust) stundenlang vor dem Computer zu hocken und in Foren herumzustöbern liebste Escapade, ich bin nicht mal in einem einzigen angemeldet. Aber damit Du nicht vor Neugier eingehst (wäre sehr schade, ein Lästerer weniger auf dieser Welt) teile ich Dir mit , dass mir Euer Forengequatsche eh weitergeleitet wird. Ausserdem vermisse ich Deine Hassmail, wäre dann die Einzige, ob Du es nun glaubst oder nicht. Schade, dass ich keine bekam, die könnte ich hübsch auseinanderpflücken und öffentlich kommentieren :-)

Elaya ich hoffe, Dein Kopf tut nicht so weh vom ständigen dranfassen, aber da gibt es gute Schmerztabletten. Und noch einmal für Leute, es auch nach der 100ten Wiederholung noch nicht begreifen werden : Ich gehe mit meinen Ratten so gut wie nie raus! Und ihr werdet es nicht verstehen, dass es Tiere gibt, die es geniessen! Selbstverständlich, wenn überhaupt, nur an ruhige Plätze OHNE Publikumsverkehr. Der letzte Ausflug dieser Art war vor 4 Jahren. Ach ja, wieder ein Aufreger für Dich Elaya, ein Teil meiner Tiere sind sind auch auf der Grünen Woche, wie schrecklich, fall  nicht tot um, denn du bist ja wohl erst Anfang 20, sehr jung, ohne Erfahrung, aber schon groß die Klappe aufreissen. Deutsche Zukunft....

Macada, wenn es Dich aufregt, dass Böcke und Weibchen in einem Zimmer leben, ich freue mich auf Deine Spenden für ein Haus mit viel Platz für jede Rattengruppe.

Enchained Angel meine Ratten haben nicht nur das Sofa und ein altes Regal, sondern das GANZE Wohnzimmer + Flur für den Auslauf, komm vorbei, überzeug dich selbst! Und das bei alten Böcken das Augenmerk u.a. auch auf die Reinhaltung des Penis gelegt werden muss, wenn sie es nicht mehr schaffen ihn selber zu reinigen, hast du sicher noch nicht gewusst. Naja, man lernt halt nie aus.... Vielleicht liebst du es aber wenn sich Sperma und Urinreste ansammeln und es zu Entzündungen bis hin zu üblen Vereiterungen führen kann. Es ist vielleicht Musik in deinen Ohren, wenn die Ratte beim Tierarzt dann vor Schmerzen schreit, wenn die Sache dann behandelt werden muss. Eine Bekannte hatte diese schlimme Erfahrung machen müssen, später ist bei ihren alten Böcken eine Penisentzündung nie wieder aufgetreten, nachdem ich ihr die richtige Pflege gezeigt habe (übrigens nicht unter laufendem Wasserhahn).

Hitomi melde dich doch bei VOX und stell dich oder deine Rattenforumartgenossen vor mit ihren Notfalltieren. Vergesst dann  das gemeinsame Jammern nicht und grabt rührseelige Schicksale aus, sowas kommt immer gut an.

So nun habe ich wieder Zeit verschwendet, aber für solche Zeitgenossen schreibe ich doch "gerne", denn ich bin die Falsche mit der ihr euch anlegt: Auge um Auge; Zahn um Zahn.Und ja richtig auf meiner HP, schön öffentlich, wenn die Möglichkeit bestünde auch gern im Radio oder Fersehen.

Hinweis: Ich möchte an dieser Stelle nicht alle gleichsetzen, es gibt genug vernünftige Menschen, die mich erst einmal kennenlernen und sich dann selbst eine Meinung bilden, meine Kritik richtet sich gegen dumme, intolerante Schwätzer, deren einziges Hobby wahrscheinlich darin besteht zu hecheln, im Leben noch nichts auf die Reihe gebracht haben und deren Gehirnwindungen wohl etwas zu kurz geraten sind. Wusstet ihr übrigens, dass das Rattenforum und ein großer deutscher Rattenverein nicht der Nabel der Welt ist? Auch wenn manche es nicht wahrhaben wollen???

Zum Abschluss: Was haben Ratten und einige Forumuser NICHT gemeinsam? Notfallratten UND Zuchtratten leben FRIEDLICH miteinander.... Oh ja, von den könnten einige noch etwas lernen.....

 

Heute am 25.04.08 ist es soweit und meine kritische Seite wird eingeweiht. Diesmal geht es um das Thema Unwissenheit, dummes Gerede, Vorurteile, Unterstellungen.

Ich habe auf sie gewartet die negativen Mails nach der Ausstrahlung des 1.Teils "Wildes Wohnzimmer". Bis auf eine einzige (ging um das Rausgehen mit Ratte und der Küchenauftritt) kam nichts!

Auf Hinweis einer Rattenfreundin (und innerer Ahnungen) schaute ich heute in ein bekanntes Forum und da sah ich das Gemeckere und Getratsche, was ich erwartet hatte und mich nicht überraschte. Warum werde ich nicht selbst angeschrieben wenn etwas unklar ist oder missfallen erregt? Zu feige, zu faul oder ist man nur Mittel zum Zweck um sein Mütchen zu kühlen??? Obwohl ich gerne meine Zeit anders genutzt hätte, werde ich zu dem Gerede Stellung nehmen:

Einige fanden es doof, dass ich Dumbos halte, sind ja alles "Qualzuchten". Hier ein Zitat aus der Rodentia Januar/Februar 2008 Seite 48: Der VdRD e.V. zählt Dumbos derzeit nicht zu den Qualzuchten. Ist wahrscheinlich noch nicht in alle Hirne vorgedrungen! 

Flyna 83 (Nina): Ich gehe nicht zu Dr.L., sondern die gezeigte Tierärztin  Frau Diek ist die Ärztin meines Vertrauens, zu der ich schon seit 12 Jahren mit meinen Tieren gehe und sie hat schon einigen das Leben gerettet!!! Nur wenn sie Urlaub hat und ich zum Notarzt muss, suche ich jemand anderes auf. Ansonsten hast du dich ja gut für mich eingesetzt. Danke!

Kaja und Meritnefer: Ich habe nicht gesagt, dass ich nur einen Wurf im Jahr habe, sondern wie Alesha richtig gehört hat setze ich immer nur einen Wurf an und nicht 3, 4, 5 und mehr. Lediglich jetzt erwarte ich 2 Würfe, da ich viele Vorbestellungen habe. Manche werden es nie begreifen, dass es auch vernünftige Züchter gibt. Es gibt auch Rattenfreunde, die sich gerne von mir Ratten holen, die mich kennen und meine Tiere mögen. Die meine Urlaubspflege schätzen und meine Hilfsbereitschaft.

Und wer statt sich aufzuregen richtig zugehört hätte, hätte mitbekommen, dass ich mir auch Tiere aus dem Heim geholt habe. Zur Info: vorwiegund alte, kranke, kastrierte oder farblich unatraktive Rattis. Was haben wir uns schon die Nächte um die Ohren geschlagen, um halbverhungerte Notfalltiere aufzupäppeln....

Wieso sind meine Rattis fett??? Es gibt 2 Typen von Ratten: den englischen und den amerikanischen (wisst  ihr natürlich nicht, woher auch?): der englische ist moppliger und der amerikanische ist schlanker. Und wisst Ihr auch, warum warum eure Ratten kleiner sind? Weil sie aus schlechter Haltung sind und in der Regel keinen guten Start ins Leben hatten, ausserdem werden diese Tiere stark inzüchtig sein.

Daffimaus: du wurdest schon richtig beleidigend. Ich heisse Katrin und nicht Dame!!!! Wieso verdiene ich meinen Lebensunterhalt mit Züchten???? Bei 4-9 Würfen pro Jahr?! Du hast ja keine Ahnung, bist aber im Unterstellen Megaspitze! Ich habe einen normalen Beruf: Beamtin in einem Amtsgericht. Hättest mal richtig hinhören müssen!

Schnuffi: ich habe mich nicht gedrängt ins Fernsehen zu kommen, ich bin angesprochen worden.

Incubus: Wieso kreische ich? Babys lieben diese hohe Stimme und kommen dann zu mir gelaufen, was Du natürlich als Zuchtgegner nicht verstehen wirst und kannst. Meine Ratten haben das GANZE Zimmer als Auslauf (25 qm) und diverse Dinge zum Spielen und wer nicht vom Sofa will, muss das auch nicht. Übrigens habe ich auch Putzmittel und bin durchaus vertraut mit Lappen, Besen und Schrubber.

Der Hamsterknast sollte als unartgerechter Käfig vorgestellt werden, was das Filmteam aber nicht wollte.Amarillo ist übrigens kein Siam, Die Susi, sondern ein Pearl und warum soll ich mir nicht Träume erfüllen??? Ich habe Jahre auf Burmesen und schwarzäugige Siamesen gewartet! Hol dir doch weiter Black-Hoodeds aus dem Heim (ist doch schön, wenn du den Tieren ein neues Zuhause gibst), das habe ich auch getan, auch Albinos (die arme Tethesma war sogar alt und krank).

Karin 80: wer gibt dir das Recht mich schrullig zu nennen??? Ich wüsste nicht, dass wir uns schon persönlich gesprochen haben.

Jesari: Warum fragst du mich nicht einfach, wenn meine HP in deinen Augen hinterfragungswürdig ist? Angst?

Alrun: Danke das dir meine HP gefällt.

Kaja hat recht, dass ihr mich nicht kennt.

Im übrigen gibt es auch genug Missstäne bei sogenannten Tierschützern: 80 Tiere in einer 1 Zimmerwohnung, gestapelt in Plasteboxen und in überfüllten Volieren.... Ohne Worte....

Im übrigen war in der Box von Bombay ein Wärmebettchen, darüber war Zeitung gelegt, im Winter gibt es eine extra Wärmeflasche dazu und meine Volieren werden regelmässig umgestaltet auch mit Hängematten.

Und noch etwas liebste Rattenhalter es sollte jedem selbst überlassen bleiben, WO man sich seine Tiere herholt und Zuchttiere UND Notfalltiere können prima nebeneinder leben.

Ausserdem meine HP ist noch laaaange nicht fertig und ihr kennt meine Zuchtpraxis gar nicht. Es kommt kein Tier von mir in den Zoohandel und ich gebe meine Tiere NICHT jedem! Schutzverträge sind mir auch kein Fremdwort.

Im übrigen finde ich sachliche Kritik in Ordnung, da diese helfend sein kein, Unterstellungen und Beileidigungen hingegen blöd! Nun liegt es an euch, die Scheuklappen abzunehmen und freie Sicht zu bekommen, ansonsten habe ich noch ein paar abzugeben, denn mein Pony habe ich davon befreit....